Qualitätsmanagementsystem ISO 9001:2015 zertifiziert

Sep 28, 2020 von Alexander Hermann, Dominique Meier, Monika Stucki
Iso 9001 2015

Unser Qualitätsanspruch ist für die Entwicklung der Redguard ein wichtiger Erfolgsfaktor. Qualitätssteigernde Massnahmen sind bei uns in die alltäglichen Aufgaben integriert und daher seit jeher Bestandteil der Arbeit jedes Mitarbeitenden.

Seit mehreren Jahren verfügen wir über ein Qualitätsmanagementsystem (QMS). Seit Juli 2020 ist unser QMS offiziell nach ISO 9001:2015 zertifiziert.



Die wichtigsten Grundelemente unseres QMS

Qualität ist das Ergebnis einer Vielzahl von Mosaiksteinchen, welche wir im Rahmen des QMS definieren und mit dem Ziel, die Kundenbedürfnisse möglichst optimal abzudecken, laufend zu einem Gesamtbild zusammenführen und erweitern.

  • Motivierte und gut ausgebildete Mitarbeitende
    Unsere Mitarbeitenden sind in ihrem Tätigkeitsgebiet ausgewiesene Fachspezialisten. Wir schaffen optimale Rahmenbedingungen, damit sie sich auf ihre Aufgaben konzentrieren können. Ein persönliches Weiterbildungsbudget und die Möglichkeit, mit Research-Projekten die Firmenentwicklung aktiv zu prägen, schaffen wir Voraussetzungen für die persönliche und unternehmerische Weiterentwicklung und steigern somit auch die Motivation.

    “Jeder Mitarbeiter sollte ein Qualitäter sein” Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

  • Streben nach Weiterentwicklung
    Wir wollen die an uns gestellten Erwartungen übertreffen. Wir freuen uns über Erreichtes, fragen uns aber auf allen Ebenen immer wieder, was noch optimiert werden kann. Wir halten unsere Feedback-Zyklen möglichst kurz und können so laufend von neuen Erfahrungen profitieren. All unsere Kundenprojekte schliessen wir mit einem Debriefing und einer Projektbewertung ab und stellen sicher, dass die relevanten Erfahrungen auch geteilt werden. Daraus resultierende Optimierungsvorschläge fliessen systematisch in die kontinuierliche Verbesserung ein.

  • Hilfsmittel in Form von Tool-Unterstützung und Checklisten
    Unsere Prozesse sind standardisiert und weitgehend Tool-geführt sowie unterstützt. Dabei setzen wir in vielen Fällen auf Eigenentwicklungen, die unsere Bedürfnisse optimal abdecken. Manuelle Aufgaben unterstützen wir mit Vorlagen, Anleitungen und Checklisten.

  • Laufende Qualitätssicherung
    Alle Kundenprojekte verfügen über eine definierte Person, die im Rahmen des Projekts die Lieferergebnisse im Rahmen der Quality Assurance prüft und so direkt einen Beitrag zum Projekterfolg leistet.

  • Optimierte Prozessabwicklungen
    Definierte Prozesse stellen einen korrekten Ablauf dar. Er soll Schnittstellen sichtbar machen und unnötige Aufwände minimieren. Wir stellen mit unseren einfachen und überschaubaren Prozessen sicher, dass keine Aufgaben vergessen gehen und dass dadurch die Qualität der Lieferergebnisse sichergestellt ist. Prozesse werden bei Redguard periodisch überprüft und den angepassten Gegebenheiten und Anforderungen anpasst, damit die Qualität garantiert ist.

Unser Qualitätsmanagementsystem stellt sicher, dass diese und weitere Elemente im Einklang funktionieren. Unsere Qualitätsbeauftragte optimiert dabei unser QMS laufend und stellt sicher, dass Qualitätsthemen den notwendigen Stellenwert geniessen und regelmässig überprüft werden. Änderungen werden sogleich adressiert und entsprechend den Anforderungen umgesetzt. Durch die Zertifizierung haben wir die Qualität von Redguard stärker sichtbar gemacht. Qualität soll sowohl für unsere Kunden wie auch für unsere eigene Unternehmung einen wichtigen Stellenwert geniessen und die Zertifizierung sowie jährliche Audits stellen hierbei sicher, dass die Qualität und Prozessabläufe stets aktuell und den entsprechenden Gegebenheiten angepasst werden.


< zurück