Prävention lohnt sich – auch in Ihrer Branche


Grassfish

Im Rahmen einer Lieferantenüberprüfung für einen Kunden von Redguard hatte die österreichische Firma Grassfish den ersten gemeinsamen Kontakt. Grassfish hat sofort verstanden, dass Informationssicherheit einen bedeutenden Mehrwert für die Verbesserung ihrer Produkte hinsichtlich Datensicherheit und Datenschutz mit sich bringt. Die Dienstleistungen von Redguard weckten grosses Interesse, die Sicherheit der eigenen Produkte zu erhöhen. So fand die internationale Zusammenarbeit zwischen Grassfish und Redguard ihren Anfang.



Die Grassfish Marketing Technologies GmbH ist einer der führenden, europäischen Hersteller von Digital Signage-Software. Mit dem Sitz in Wien betreibt und entwickelt Grassfish verschiedenste Marketinglösungen schwerpunktmässig für die DACH-Region. Ihre Kunden steuern mit ihrer Software multimediale Netzwerke und Informationsbildschirme, sowie interaktive Anwendungen im modernen POS-Umfeld oder im Bereich Corporate Communication. Sie erwecken Werbung zum Leben und bieten smarte Lösungen für Einzelhändler wie auch Grosskunden an.

Ausgangslage

Durch ein Lieferantenassessment, welches Redguard im Auftrag eines anderen Kunden durchgeführt hat, wurden Produkte von Grassfish überprüft. Grassfish zeigte von Anfang an sehr grosses Interesse, ihre Produkte insbesondere im Bezug auf deren Sicherheit zu optimieren. Für viele Firmen im Bereich Marketing spielt Informationssicherheit oft eine untergeordnete Rolle. Grassfish erkannte jedoch sehr schnell den Mehrwert, welcher durch eine Zusammenarbeit mit den Sicherheitsexperten von Redguard entsteht. Dies war der Start dieser länderübergreifenden Kooperation.

Sicherheit effizient verbessert

Basierend auf den Resultaten des Lieferantenassessments wurde Redguard durch Grassfish für die konzeptionelle und technische Unterstützung der Massnahmenumsetzung beauftragt. Ein grosser Vorteil für die Security Tester von Redguard war es, dass bereits verschiedenste Dokumentationen vorhanden waren und die Einarbeitung dadurch effizient möglich war. Dies ermöglichte es, das Vorhaben sehr ressourceneffizient durchzuführen. Das Projekt beinhaltete die Beratung der Massnahmenumsetzung, Prüfung der Konzepte und Durchführung eines Penetration Tests. Sämtliche Abstimmungen und Tests konnten Remote durchgeführt werden, weshalb die räumliche Trennung zwischen Wien und der Schweiz keine Hürde darstellte.

4-Augen-Prinzip für hohe Qualität

Sämtliche Reviews erfolgen bei Redguard jeweils nach dem 4-Augen-Prinzip. Auch Penetration Tests werden bei Redguard jeweils von mindestens zwei Security Testern durchgeführt. Das 4-Augen-Prinzip stellt sicher, dass Fachwissen mehrerer Experten optimal genutzt und nichts übersehen wird. Grassfish hatte seitens Redguard jedoch jederzeit einen Single-Point-of-Contact (SPOC), welcher die effiziente und klare Kommunikation sicherstellte. Die jeweiligen Fachexperten von Redguard wurden durch den SPOC organisiert und koordiniert.

Zusammenarbeit mit Redguard

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Grassfish und Redguard geht weiter. Auch für das laufende Jahr 2021 hat Grassfish Redguard einen Auftrag zur Unterstützung im Bereich Informationssicherheit erteilt.

«Wir sind überzeugt, dass wir dank der Zusammenarbeit mit Redguard einen grossen Mehrwert für die Verbesserung unserer Produkte erzielen und uns im Bereich Informationssicherheit von unserer Konkurrenz abheben können.» Helmut Pfeiler, Senior Director bei Grassfish Marketing Technologies GmbH

Grassfish ist ein Paradebeispiel dafür, dass sich die Investition in Informationssicherheit in allen Branchen lohnt. Informationssicherheit wird im Rahmen der Digitalisierung für Unternehmen vermehrt zum geschäftskritischen Faktor. Das Bewusstsein für vorhandene Cyber-Risiken ist essenziell – so kann das bestehende Geschäft erfolgreich und zugleich sicher ausgebaut werden.


< zurück