Datenschutz für Ihr Unternehmen – endlich effizient und praktikabel

Personendaten sind eine Chance für Ihr Unternehmen. Die Bearbeitung birgt aber auch Risiken – für die Betroffenen sowie für Ihr Unternehmen. Adressieren Sie diese Risiken gezielt: Wir unterstützen Sie dabei, pragmatische Massnahmen auszuarbeiten, weiterzuentwickeln und umzusetzen. Dies erleichtert Ihre tägliche Arbeit und unterstützt Sie bei externen Prüfungen. Zudem schaffen Sie Vertrauen bei Ihren Kunden.

Ausgewählte Referenzen zum Thema

Fragen zum Datenschutz? Unser Privacy Bot antwortet

Stellen Sie Ihre Frage hier – und erhalten Sie sofort eine Antwort: privacy.redguard.ch

Unsere Dienstleistungen

  • Datenschutz Assessment

    Welche datenschutzrechtlichen Anforderungen muss mein Unternehmen einhalten und wo stehe ich? Sie erhalten eine professionelle Einschätzung des Maturitätsgrades Ihres Unternehmens in Bezug auf den Datenschutz. Zudem geben wir Ihnen konkrete, pragmatische Massnahmen, um Ihre Lücken in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit zu schliessen.

  • Datenschutzkonzept / Data Privacy Konzept

    Ein Datenschutzkonzept definiert Vorgaben und Massnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes. Unsere Spezialisten erarbeiten in enger Abstimmung mit den Verantwortlichen ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Datenschutzkonzept und berücksichtigen dabei die für Ihr Unternehmen geltende Gesetzgebung, unabhängig davon, ob es sich um nationales oder internationales Recht handelt. Das Datenschutzkonzept fokussiert dabei folgende Themen:

    • Grundsätze des Datenschutzes
    • Rechtliche Grundlagen
    • Bestimmung der bearbeiteten Daten
    • Umgang mit Daten
    • Technische und organisatorische Massnahmen (TOM) zum Schutz von Daten
    • Rechte von Betroffenen
  • Datenschutzzertifizierung

    Wir begleiten und entlasten Sie bei der Vorbereitung auf eine Datenschutzzertifizierung nach VDSZ und GoodPriv@cy:2018.

  • Datenschutzvorgaben und -strategien

    Je nach Bedarf erarbeiten wir eine Strategie, eine Politik (Privacy Policy), Richtlinien, ein Handbuch oder ein Datenschutzkonzept. Dabei berücksichtigen wir die für Ihr Unternehmen geltenden nationalen und internationalen gesetzlichen Grundlagen.

    Die Kernelemente der Dokumente sind folgende Themen:

    • Grundsätze des Datenschutzes
    • Rechtliche Grundlagen
    • Identifizierung und Klassifizierung der bearbeiteten Daten
    • Umgang mit Daten
    • Technische und organisatorische Massnahmen zum Schutz der Daten
    • Rechte der betroffenen Personen
  • Datenschutz-Managementsystem (DSMS)

    Sie möchten ein angemessenes Datenschutzniveau erreichen und dieses aufrechterhalten? Ein Datenschutz-Managementsystem (DSMS) verhilft Ihnen zu klaren Verantwortlichkeiten, pragmatischen Verfahren und einer guten Dokumentation.

    Das DSMS kann alleinstehen oder in weitere Managementsysteme (z. B. ISMS, QMS) integriert werden.

    Für Ihr DSMS berücksichtigen wir den PDCA-Zyklus (plan, do, check, act) und folgende Themen:

    • Sensibilisierung und Commitment des Managements
    • Definition der Ziele und des Anwendungsbereichs
    • Ermittlung der Ist-Situation und Definition von Massnahmen
    • Erarbeitung und Einführung der Datenschutzdokumentation und -prozesse
    • Sensibilisierung der Mitarbeitenden
    • Definition einer Roadmap für die Aufrechterhaltung des DSMS
  • Data Protection Officer as a Service

    Wer in Ihrem Unternehmen hat die Kompetenz und das Interesse für den Datenschutz? Wir übernehmen gerne die Rolle als Datenschutzberater oder dessen Stellenvertretung. Gerne unterstützen wir Sie auch als Datenschutzspezialistin in Projekten, bei einzelnen Massnahmen oder begleitend im Alltag.

Warum ist Datenschutz so wichtig für mein Unternehmen?

Datenschutz ist wichtiger denn je – nicht erst seit dem neuen Datenschutzgesetz (nDSG). Mitarbeitende, Kundschaft und Gesetzgebende sind sensibilisiert, dass Daten schützenswert sind. Auch Angreifer sind sich dessen bewusst und nutzen Sicherheitslücken aus.

Datenschutz ist nicht nur aufgrund gesetzlicher Vorgaben umzusetzen. Ihre Kunden und Mitarbeitenden erwarten, dass ihre Daten vertraulich behandelt und so gut wie möglich geschützt werden. Dieses Vertrauen erlangen Sie nicht leicht. Und selbst ein über Jahrzehnte aufgebautes Vertrauen kann in einem Augenblick zerstört werden

Erleichtern Sie Ihren Alltag, indem Sie den Datenschutz umsetzen:

  • Wenn Sie wenig Daten sammeln, brauchen Sie keine aufwändigen Löschprozesse.
  • Wenn Sie wissen, wo Sie welche Daten verarbeiten, brauchen Sie bei Betroffenenanfragen kein Forschungsteam.
  • Wenn Sie die Betroffenen von Beginn an informieren und mit ins Boot holen, erleben Sie keine bösen Überraschungen.

Ihnen fehlt die Zeit, sich einzulesen und die Massnahmen umzusetzen? Wir unterstützen Sie dabei, wirtschaftlich zu handeln durch eine pragmatische und gut durchdachte Umsetzung. Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie unverbindlich.